Regelwerk

Regelwerk

Beim Castles & Cakes gelten die jeweils aktuellen Auflagen der Coronaschutzverordnung für NRW.

Fahrer:innen die sich krank fühlen oder Erkältungssymptome können nicht am Event teilnehmen.

Bei der Anmeldung ist zudem ein Haftungsausschluss zu unterschreiben. Das Event ist eine Ausfahrt des Bikepacking Deutschland e.V. Initiator:innen nicht für Schäden und Unfälle, die während der Ausfahrt auftreten. Die Teilnehmer:innen verpflichten sich, die Sporttauglichkeit zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst zu prüfen. Im Zweifelsfalle ist ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Während der Fahrt

Während der Fahrt gilt die Helmpflicht. Ein funktionierendes Front- und Rücklicht muss vorhanden sein.

Des Weiteren gilt auch während der Fahrt die StVO für alle Fahrer:innen. Das Event findet im öffentlichen Straßenverkehr statt.

Es ist erlaubt, im Windschatten und in Gruppen zu fahren. Achtet auf der Strecke bitte selbst auf die aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen und ggf. Abstände. Wenn ihr anderen Fahrer:innen auf der Straße begegnet, fragt vorher, ob sie aktuell mit Fremden / in Gruppe fahren wollen.

Castles & Cakes ist self-supported. Sorgt bitte für ausreichend Verpflegung und Wasser auf der Strecke. Ebenfalls gibt es keinen Besen- oder Materialwagen. Pannen müsst ihr selbst flicken.

Solltet ihr unterwegs abbrechen oder aus anderen Gründen nicht ins Ziel kommen, erreicht ihr uns ganztags telefonisch. Die Nummer erhaltet ihr bei der Anmeldung.