Willkommen bei Castles & Cakes

Das Münsterland ist unter Radfahrer:innen für Einiges bekannt. Zwei Dinge sind hier kaum zu übersehen:

1. Burgen und Schlösser
2. die vielen “münsterländer Pättkes” dazwischen.

Für alle, die die Wälder, Felder und “Pättkes” (Wege) im Münsterland erkunden und dabei noch ein paar schöne Schlösser, Burgen und Herrenhäuser entdecken möchten sind hier genau richtig.

Mindestens genauso wichtig wie die Strecke ist eine kulinarische Versorgung. Deshalb steht bei diesem Event nicht der Wettbewerb im Vordergrund, sondern, dass alle eine möglichst gute Zeit auf dem Rad verbringen. Und dazu gehört natürlich auch Kuchen!

Diese schöne Landschaft mit Schlössern und Burgen in Kombination mit kulinarischer Vielfalt möchte das Castles & Cakes Gravelevent verbinden.

Informationen zum Event

Start/Ziel: Münster-Hiltrup
Datum: Samstag, 28. Mai 2022

Strecke:

Es werden 3 verschiedene Routen zur Verfügung gestellt (ca. 75 / 120 / 160km), die jede:r je nach Lust und Leistungsstand wählen kann (self-supported). Das Terrain ist münsterlandtypisch flach, die längste Runde hat allerdings ein paar Höhenmeter durch die Baumberge. Der Untergrund ist ein Mix aus Schotter-, Wald- und Feldwegen mit Asphaltabschnitten. Bei Regen kann es stellenweise matschig werden, ansonsten sind weder großartige Fahrtechnikskills noch MTB Stollenbereifung notwendig.

Burgen, Schlösser & Kuchen:

Damit der Tag auf dem Rad ein bisschen abwechslungsreicher wird, gibt es auf den Routen jeweils einige Burgen, Schlösser und Herrenhäuser als Checkpoints, bei denen kleine Aufgaben gelöst werden können. Wer darauf keine Lust hat fährt einfach weiter. Ebenfalls sind im Roadbook die besten Cafés, Eisdielen und Kuchenstopps vermerkt!

Location:

Der Start/Zielbereich befindet sich auf einem Sportgelände. Es sind Duschen/Toiletten vorhanden. Es besteht die Möglichkeit mit Zelt zu Campen. Außerdem steht ein Parkplatz für Wohnmobile/Campervans zur Verfügung.

After Ride / Startgeld:

Es wird ein Startgeld in Höhe von 10€ erhoben. Dafür gibt’s im Ziel für jede:n ein Getränk, ein Stück Kuchen (auch vegan) und Snacks beim After Ride. Außerdem werden die Orgakosten abgedeckt. Castles & Cakes ist ein Non-Profit Event: Alle Überschüsse werden nach Abzug der Kosten an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Nach der Fahrt soll es einen gemütlichen Ausklang geben. Für weitere Getränke zum Selbstkostenpreis ist gesorgt.

Impressionen 2022

Titelfoto und Galerie: Uli Benke – www.gräwwel.de